Seit Beginn der Corona-Pandemie hat sich die Arbeit der Ranger*innen verändert. In einem kurzen Film berichten Akteure vor Ort von ihren Erfahrungen und Problemen: