World Ranger Day

Aktion zum World Ranger Day

Aktion zum World Ranger Day

Der „Welt-Ranger-Tag“ findet jährlich am 31.Juli statt. Er hat zum Ziel auf die wichtige Arbeit der Ranger für den Schutz des Natur- und Kulturerbes dieser Erde aufmerksam zu machen und den Rangern zu gedenken, die während ihres Dienstes verletzt oder getötet wurden. Der „Welt-Ranger-Tag“ wurde von der International Ranger Federation (IRF) ins Leben gerufen und wird von der The Thin Green Line Foundation (TTGLF) und anderen Organisationen unterstützt. The Thin Green Line Foundation ist eine Stiftung, die die Familien getöteter Ranger unterstützt und sich für die Arbeit der Ranger weltweit einsetzt. In jedem Jahr wird ein „Role of Honor“, eine Liste mit dem Namen der getöteten Ranger erstellt, um ihren Einsatz für Mensch und Natur unvergessen zu machen.   Alle Ranger und Unterstützer sind aufgerufen an diesem Tag durch öffentliche und private Veranstaltungen auf die Arbeit der Ranger und ihren oft lebensbedrohlichen Einsatz aufmerksam zu machen. Zur Unterstützung der Veranstaltungen hat der Bundesverband Naturwacht e.V. die DVD The Thin Green Line bearbeitet und mit deutschen Untertiteln versehen. Sie kann über den Ranger Shop gegen eine Schutzgebühr von 5,- € bezogen werden.   Auch in Deutschland finden mittlerweile zahlreiche Aktionen statt. Auf der Facebook-Seite des Bundesverbandes Naturwacht werden die Beiträge geteilt.   Auch Sie können den „World Ranger Day“ durch Aktionen, eine Spende oder das Teilen der Inhalte in den Sozialen Netzwerken unterstützen.

8. WORLD RANGER CONGRESS, 2016 – Estes Park, Colorado, USA