Der Beruf

Harry Yount

Harry Yount – der erste Ranger weltweit.

1872 wurde in den USA der erste Nationalpark ausgewiesen, der Yellowstone National Park. Acht Jahre später nahm dort Harry Yount als erster Ranger der Welt seine Arbeit auf. Seitdem ist die gesellschaftliche Notwendigkeit, das Naturerbe der Welt zu erhalten und schützend zu betreuen, dramatisch gewachsen. Der Einsatz von Rangern ist heute ein international anerkannter Naturschutzstandard.

Der Beruf des Rangers genießt im anglo-amerikanischen Raum hohe Wertschätzung und ein sehr positives Image. Die gleiche Entwicklung ist mittlerweile auf der ganzen Welt und so auch in Deutschland festzustellen. Ranger sind an ihrer Dienstbekleidung und entsprechenden Emblemen erkennbar.

Erklärvideo mit Feldberg-Ranger Achim Laber (Achtung: Selbstparodie!)